Roohani Daniela Storch

Freude an Bewegung und ein schmerzfreies Leben

 

Für mich ist das größte Geschenk das man sich selbst machen kann den Körper, so weit das eben möglich ist, gesund und schmerzfrei zu halten. Das ist meist einfacher als man denkt und setzt nur die Bereitschaft sich zu bewegen vor raus. 

Wenn wir Kinder beobachten können wir feststellen, dass diese nie still stehen und der Körper wird ständig in alle Richtungen und Winkel  bewegt.

Leider verlieren wir diese Freude an der Bewegung, je älter wir werden.

Es ist also nicht das Alter was zu den Schmerzen führt, sondern der Bewegungsmangel und die ungesunden Haltungen, die wir den ganzen Tag über einnehmen.   


Das  Gute ist, durch gezielte Bewegung können wir alles wieder zurück erobern, Verspannungen und Verfilzungen in Muskeln und Faszien auflösen. Yoga ist hierfür eine wundervolle Methode. Jede/r kann es ausüben, da es auf jeden Menschen individuell anpassbar ist.  

Ich bin in Vinyasa Flow Yoga und Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ausgebildet, worauf sich mein Unterricht aufbaut. 

 

Zudem bin Ich bin ausgebildete Schmerzspezialistin nach Liebscher und Bracht, was hervorragend auf Einschränkungen und Schmerzen im Körper eingeht. Hierfür eignet sich gut die Einzelarbeit, da sie ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Hierzu bin ich gekommen, als vor ca. 3 Jahren mein unterer Rücken durch einen Bandscheibenvorfall von einem Moment zum anderen kollabiert ist. Seitdem weiß ich was es bedeutet Schmerzen zu haben und wie es sich anfühlt wenn der Körper nicht so funktioniert wie man möchte. Ich kenne die Hochs und Tiefs, vor allem die tiefe Frustration wenn der Schmerz übernimmt. Der einzige Weg für mich raus aus dem Schmerz ist und war das konsequente Arbeiten mit dem Körper und ein tiefes Verständnis für die Zusammenhänge entwickeln.

Der Körper ist das Vehikel welches und tagein und tagaus durch dieses Leben trägt und ich finde, er verdient einfach all unsere Achtung und Unterstützung.

Ich kann nur jedem raten es nicht bis zu Schmerzen und Problemen kommen zu lassen, sondern  im Vorfeld präventiv etwas für sich tun.

 

Ausbildungen:

Vinyasa Yoga im Spirit Yoga Stil 2012 

Kundalini Yoga Level 1 und 2 seit 2015

Schmerzspezialistin nach Liebscher und Bracht  seit 2017

 

Seit 2012 nehme ich ständig an Workshops, Seminaren und Weiterbildungen teil. Es gibt so viel Interessantes zu lernen und ich gebe alles gerne an meine Schüler weiter